OK KID - Niemand Lyrics




Generation Warum? - So dumm aus der Wäsche schauen
Was ist los mit dem Tellerwäschertraum?
Die Finger nach Erfolg geleckt, jetzt Fingernägel kauen
Was ist los mit dem Start up?
Warum zum Ende down?
Über das Ziel hinaus, jetzt wieder weit entfernt
Über dem Undercut Siegesträhnen, gleich gefärbt
Austeilen, einstecken - du wärst gerne hart im Nehmen
Warten auf die Zeiten Frühling, Angst vor dem Herbst des Lebens
Kurz übergeben, dann vergessen wie es war
Doch nie vergessen wie Opa zu dir sprach:
"Niemand wird dein Kinderherz zerbrechen
Niemand, niemand
Sei wie ein Insektensohn, lerne früh von hinten stechen!"
Und wenn es blutet, dann hör auf dich zu verletzten
Niemals Hinterbank. Nur wer sich aufregt kann sich wiedersetzen
Nur du allein bist Schuld, im Spiel mit deinen Nerven
Im Spiel mit der Geduld

Wenn es dunkel wird da draußen, denkst du wieder an die Zeit
Aus und vorbei, alles aus und vorbei
An die Nächte auf den Straßen, du wärst gern wieder dabei
Niemand sieht dich, niemand sieht dich
Deine Blicke sprechen Bände, die Gedanken sind noch frei
Niemand hört dich, niemand hört dich
Doch deine Lippen sind geschlossen, niemand hört dich wenn du schreist
Niemand hört dich wenn du schreist

Alphamännchen in der Beta Version, noch fehlerhaft
Doch nur wer Fehler macht wird sich dafür belohnen
Was für ein wunderschöner Satz
Teils mit deinen Freunden, auf deiner Chronik ist noch Platz
Wenn dein Leben nur Zitate retten
Valium fürs Volk, zwischen Ketamin und Schlaftabletten
Harte Fakten weich gespühlt
Unterkante Oberlippe halbgelähmtes Wir-Gefühl
Du schmierst dir Honig um den Mund
Dann schmecken auch die Häppchen deiner brotlosen Kunst
Niemand außer dir ist Schuld
Im Spiel mit deinen Nerven
Im Spiel mit der Geduld

Wenn es dunkel wird da draußen, denkst du wieder an die Zeit
Aus und vorbei, alles aus und vorbei
An die Nächte auf den Straßen, du wärst gern wieder dabei
Niemand sieht dich, niemand sieht dich
Deine Blicke sprechen Bände, die Gedanken sind noch frei
Niemand hört dich, niemand hört dich
Doch deine Lippen sind geschlossen, niemand hört dich wenn du schreist

Wenn es dunkel wird da draußen, denkst du wieder an die Zeit
Aus und vorbei, alles aus und vorbei
An die Nächte auf den Straßen, du wärst gern wieder dabei
Niemand sieht dich, niemand sieht dich
Deine Blicke sprechen Bände, die Gedanken sind noch frei
Niemand hört dich, niemand hört dich
Doch deine Lippen sind geschlossen, niemand hört dich wenn du schreist

Niemand hört dich wenn du schreist





Other Lyrics by Artist

Rand Lyrics

OK KID Niemand Comments
  1. M. Lilienthal

    Gut zum runterkommen. (-:

  2. Joako Torres

    Gutes Album!!
    Grüße aus Argentinien

  3. Emilia Przybylska

    meine favorit :D