OK KID - E07 Nur Wir 3 Lyrics




(Yeah, brua)
Nur wir drei, nur wir drei, nur wir drei, nur wir drei
Nur wir drei, nur wir drei, nur wir drei, nur wir drei

Yeah, ich leg mich hin, ich steh auf, ich steh auf, leg mich hin
Schreib 'nen Text, nehm was auf, kommt nichts raus, leg mich hin
Jeder Vergleich hinkt wie die Wortwahl, wenn ich high bin
Sag mein' Vorfahr'n, sie soll'n vor fahr'n, damit ich weiß, wer ich bin

Eine große in mei'm Lebenslauf, zwei Lücken im Gebiss
Frag mich wo der Lückenfüller is', während ich in der Küche sitz
Vertrag liegt auf dem Tisch, sie wollen uns signen, Four will uns signen
Dacht ich könnte mich verlassen, dann verlassen uns zwei
Aus fünf Freunden wurden drei, ja, ich verfluch diese Zeit
Böses Blut wäscht kein Gewissen mehr rein, entweder jetzt oder nie
Oder die Band ist vorbei, kurz danach
Verschwende mich, geschrieben, aller beste Zeuge der Zeit

Wenn man ein' Manager hat, reisst er sich für ein' den Arsch auf
Könnte man meinen
Jeder, der von vorne lacht, ist von hinten Arschloch
Könnte man meinen
Wenn man beim Major signt, scheint einem die Sonne aus dem Arsch
Könnte man meinen
Doch wenn wir ehrlich sind, war es schon immer, D-I-Y, nur wir drei
(Drei, drei, drei, drei, drei, drei, drei)

Zwischen den Stühlen, weder Fisch noch Fleisch, OK KID, was soll das sein?
Sicher bald wieder vorbei, der Zeitgeist heilt, aller halbs
Es gibt viele deutsche Bands und sie sind nur eine davon
Generation Y-Chromosom mit eingebauter Weichspülfunktion
Meinen die, die unsere Musik anscheint bis heute nicht verstehen
Zum Glück ist Erfolg nie das gewesen, was andere Leute in uns seh'n
In der Zwischenzeit der Kaffee warm
Vor fünftausend Leuten auf der Bühne geweint
Und irgendwann ist es auch egal, was andere Leute über einen schreiben

Das erste Album endlich raus, ziemlich gut verkauft
Haters komm' aus ihren Schlupfwinkeln, wedeln mit Scheinen, klatschen Applaus
Und tatsächlich gibt es Menschen, die interessiert, was man da tut
2013, hundert Shows, nichts verdient, doch alles gut

Die Grundlos-EP war kurz vor dem Ziel, sagen sie
Aber mach mal nich' so deep, mach mal bisschen mehr mit Meldodie
Ein Traumhaus baut sich nicht aus Weltschmerz-Melancholie
Zu der Zeit, wo man ekelhafte Menschen auf der Straße sieht

Und Deutschland wieder nach 33 riecht und Popmusik keine Position bezieht
Gute Menschen, das erste Lied, das in diese Richtung zieht
Damals unvorstellbar, was in den nächsten Jahren noch passiert
Traurig, dass man mit Haltung nur die eigene Blase stimuliert

Musik kann was verändern, dass es so bleibt
Könnte man meinen
Wenn man die Drogen bekommt, ist die Karriere vorbei
Könnte man meinen
Wenn man einen Song schreibt, wird er so verstanden, wir man ihn meint
Könnte man meinen
Doch das Einzige, was wir verstehen, sind wir drei, D-I-Y
(Y-Y-Y-Y-Y-Y-Y-Y-Y-Y)

Der eigene Kopf, der größte Hundesohn, den man hat
Rock am Ring, Rock im Park, wollen, dass wir spielen, bester Slot, den es jemals gab
Ab dem Moment, als wir zugesgat haben, hatt ich Angst, dass ich verkack
Noch zwei Jahre diese Scheiß-Angst gehabt
Hallen werden größer, fast jeden Abend ausverkauft
Jeden Abend Vorhang auf
Will nicht hoch, muss jetzt raus
Hände hoch, beste Stimmung
Menschen, die so richtig Bock hab'n
Während ich im Backstage liege, meine Knie so richtig schlottern

Jahrelang überlegt, aufhör'n oder stellen
Auf mich hör'n oder verstellen
Auf einmal hört sie auf, geht von selbst
Das gehört wohl dazu, ich kenne viele, denens genaus geht
Trotzdem leider immer noch Tabu, dass man öffentlich, d'rüber erzählt

Ja, es war schon immer klein, doch wird noch kleiner in diesem Jahr
Manche Menschen lernt man erst kennen
Wenn man sich trennen will, nach vielen Jahren
Label sagt, wir lassen euch gehen
Wenn ihr wollt, macht euer Ding allein, na klar
Label sagt danach, wir lassen euch nicht gehen
Auch wenn ihr wollt, nie was anderes gesagt

Sensation, das letzte Album im Vertrag
Das Schreiben eine Qual, Wut gegen mich, Wut gegen alle, Wut lass nach
Seid diesem Tag gewusst, alles auf links drehen oder still stehen
Zeit für das beste Kapitel mit meinen besseren Dritteln
Ein Jahr später immer noch verdammt stolz drauf wie es klingt
Jeder Ton dort, wo er sein soll, trotzdem einige Fans verstimmt
Reisende darf man nicht aufhalten, weil alles andere eh nix bringt
Im verflixten siebten Jahr endlich gelernt, wie man schwimmt





Other Lyrics by Artist

Rand Lyrics

OK KID E07 Nur Wir 3 Comments