Nena - Adventslied Lyrics




Vier Kerzen stellen wir
Auf goldenes Papier
Mit grünen Tannenzweigen
Die sich für uns verneigen
Advent, Advent, Advent

Ab heute öffnen wir
Jeden Morgen eine Tür
In vierundzwanzig Taschen
Gibt's allerlei zu naschen
Advent, Advent, Advent

Das soll die Zeit versüßen
Wir wollen es genießen
Doch erstmal kommt Sankt Nikolaus
Und bringt uns was ins Haus
Advent, Advent, Advent





Other Lyrics by Artist

Rand Lyrics

Nena Adventslied Comments